Rechtsanwalt in Köln und Düsseldorf

Verkehrsrecht Köln - Nach einem Unfall

Tipps für das richtige Verhalten nach einem Unfall

Ziehen Sie grundsätzlich die Polizei hinzu. Sollte dies ausnahmsweise nicht möglich sein oder handelt es sich lediglich um einen Bagatellunfall, lassen Sie sich vom Unfallgegner den Personalausweis und den Kfz-Zulassungsschein zeigen und notieren Sie sich die Personalien sowie Fahrzeugdaten; notieren Sie sich auch Namen und Anschriften von Zeugen; machen Sie auf jeden Fall Fotos von allen am Unfall beteiligten Fahrzeugen und der Unfallörtlichkeit.

Rechtsanwalt Köln - Schadensregulierung

Sollte lediglich Ihr Auto beschädigt worden sein, sollte der erste Weg nicht zu einem Kfz-Sachverständigen oder einem Mietwagenunternehmen führen, sondern zum Rechtsanwalt. Damit können bereits in der ersten Phase der Regulierung unter Umständen kostspielige Fehler vermieden werden.

Sollten Sie bei einem Auffahrunfall ein sogenanntes Schleudertrauma erlitten haben, sollte umgehend ein Facharzt für Orthopädie aufgesucht werden. Ist dies nicht möglich, z.B. während der Nacht oder am Wochenende, sollten Sie die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses aufsuchen. Dies gilt für alle leichten Verletzungen. Danach sollte es zum Rechtsanwalt gehen.

Verhandlungen mit dem gegnerischen Versicherer am besten über den Rechtsanwalt

Außerdem sollte man nicht selbst mit dem gegnerischen Versicherer verhandeln oder das eigene Fahrzeug durch einen von ihm beauftragten Sachverständigen begutachten lassen. Nicht wenige Versicherungsunternehmen sind in den letzten Jahren dazu übergegangen, nach einem Schadensfall dem Geschädigten ihre "Hilfe" quasi aufzudrängen - natürlich nicht ganz uneigennützig!

Die Ihnen durch die Beauftragung eines Rechtsanwaltes entstehenden Kosten gehören zum Schaden und sind von der gegnerischen Versicherung zu ersetzen, sofern Sie den Unfall nicht selbst verschuldet haben. Bei einem Mitverschulden werden die Rechtsanwaltskosten - ebenso wie die übrigen Schadenspositionen - anteilig ersetzt.